redeweise: Mit Büchern die Welt der Musik entdecken

Montag, 29. März 2021

Mit Büchern die Welt der Musik entdecken


Mit Kindern die Welt der Musik zu entdecken ist etwas Grossartiges! 

Inzwischen gibt es ganz viele Bilderbücher, welche sich mit den Werken verschiedener Komponisten auseinandersetzen und so einen - im wahrsten Sinne des Wortes - kinderleichten Einstieg in die Welt der Musik ermöglichen.

Gerne zeige ich euch heute ein paar Musikbilderbücher, welche ich persönlich sehr mag. Diese Auflistung ist keinesfalls abschliessend, sondern sie soll die Freude an dieser Art von Büchern wecken und Lust auf mehr machen. 

Diese Bücher eignen sich wunderbar zum Vorlesen. Sie enthalten zudem Begleit-CDs, welche die Geschichten, die Musikstücke und Erklärungen dazu enthalten.

Um einen noch spielerischen Umgang mit den vorgestellten Werken zu fördern, habe ich eine Sammlung mit konkreten Ideen und Anregungen erstellt. Schreibe mir einfach eine Mail mit dem Betreff "Musikbilderbücher" an info(a)redeweise.ch und ich stelle sie dir gerne kostenlos zu.


Der Karneval der Tiere

Der Karneval der Tiere eignet sich hervorragend als Einstieg in die Welt der musikalischen Bilderbücher.

Auf jeder Doppelseite des Buches sind zwei Nummern der Begleit-CD vermerkt. Bei der ersten Nummer wird die Geschichte, so wie sie im Buch steht, erzählt und bei der zweiten Nummer ist das dazu passende Musikstück zu hören. 

Diese kurz gehaltenen Musiksequenzen sind sehr abwechslungsreich und erfrischend. So kommen zum Beispiel die Elefanten im 3/4-Takt daher, bei den Eseln ist das "I-Aah" deutlich zu hören und die Anzahl der Kuckucke kann durchs Zählen ihrer Rufe heraus gefunden werden.

Beim letzten Track der CD werden zudem die einzelnen Instrumente, welche beim Karneval der Tiere vorkommen, vorgestellt. Auch hier gehören Hörbeispiele dazu und die Zuordnung zu den verschiedenen Instrumenten-Untergruppen wird erklärt.

Dieses "Bilder-Hör-Buch" ist liebevoll gestaltet und es gibt sehr viel zu entdecken, sei es mit den Augen, mit den Ohren oder mit dem Herzen.


Die vier Jahreszeiten


Dieses Musikbilderbuch begleitet die kleine Katze Minka durch die vier Jahreszeiten der Natur. Jede Jahreszeit umfasst drei Sätze bzw. Musikstücke, in denen die Zuhörer genau erkennen können, was Minka auf ihrem Bauernhof alles erlebt. Die Geschichte kann auch gut ohne Bezug zur Musik vorgelesen und gemeinsam angeschaut werden.

Auf der Begleit-CD sind pro Doppelseite zwei Tracks zu hören. Bei der jeweilig ersten Nummer erklärt der Erzähler, welche Tierstimmen und Geräusche der Natur zu hören sind und durch welche Instrumente sie gespielt werden. Bei der zweiten Nummer wird dann das entsprechende Musikstück des Konzertes zum Besten gegeben.

Da die einzelnen Musikstücke länger sind als beim Karneval der Tiere, braucht es auch etwas mehr Ausdauer beim Zuhören - langweilig wird es jedoch nicht.



Der Josa mit der Zauberfiedel


Die Geschichte von Josa mit der Zauberfiedel kenne ich aus meiner eigenen Kindheit. Ich hatte sie damals sehr oft auf unserem Plattenspieler (😉) gehört und ich erinnere mich noch gut daran, wie mich die Geschichte dieses kleinen Jungen mit der Geige fasziniert hatte. 

Im Gegensatz zu den anderen Bilderhörbüchern, welche ich in diesem Blog vorstelle, gab es hier zuerst die Geschichte des deutschen Illustrators und Kinderbuchautors Janosch - und die Musik wurde erst einiges später dazu komponiert. 

Auf der Begleit-CD wird die Geschichte von Josa erzählt und musikalisch untermalt. Sowohl die Geschichte als auch die Musik ist meiner Meinung nach keine ganz so leichte Kost und wirkt oft etwas schwerfällig oder ungewohnt. Dennoch gibt es auch hier ganz viel zu entdecken.

Bei der letzten Nummer der CD erklärt der Komponist Wilfried Hiller, wie es dazu kam, dass er Janoschs Bilderbuch musikalisch untermalt hatte. Diese Schilderungen fand ich persönlich sehr spannend und amüsant.



Peter und der Wolf


Peter und der Wolf ist der Klassiker schlechthin, wenn es darum geht Kinder in die Welt der Musik einzuführen. Immer wieder haben verschiedene Dirigenten und Illustratoren dieses Stück neu interpretiert und herausgegeben.

Die hier vorgestellte Version überzeugt durch die Textfassung von Loriot, welche die Geschichte besonders lebhaft erzählt. Zudem wird diese Geschichte als Theater im Buch präsentiert, bei dem vom Blick in den Orchestergraben bis hin zum Schlussapplaus eine herrliche Inszenierung gelingt.

Bei diesem musikalischen Märchen werden alle Menschen und Tiere durch verschiedene Instrumente dargestellt. Auf der Begleitung-CD werden zuerst all diese Instrumente und das dazugehörige musikalische Leitmotiv vorgestellt. Anschliessend wird die Geschichte und die Musik zum Besten gegeben - ein Gesamtkunstwerk für Kein und Gross.



Die Zauberflöte


Mozarts Zauberflöte ist meine persönliche Lieblings-Oper und so darf sie natürlich in dieser Auflistung nicht fehlen. Auch bei der Zauberflöte gibt es ganz viele verschiedene Musikbilderbücher - diese Fassung hier eignet sich bereits für Kinder ab ca. vier Jahren.

Die Begleit-CD startet fulminant mit der Ouvertüre der Zauberflöte. Danach wird die Geschichte des Prinzen Tamino erzählt, der mit der Unterstützung des lustigen Vogelfängers Papageno die Prinzessin Pamina aus den Fängen des bösen Zauberers rettet. Unterlegt wird die Geschichte mit den bekanntesten Stücken dieser Oper.

Auf den letzten Seiten des Buches finden sich zudem die Liedtexte dieser Arien und Duetten, so dass sogar nach Herzenslust mitgesungen werden kann.


Ideensammlung zu den vorgestellten Werken 

Möchtest du eine Sammlung von konkreten Ideen und Anregungen für die praktische Umsetzung dieser Werke? So schreibe mir eine Mail mit dem Betreff "Musikbilderbücher" an info(a)redeweise.ch und ich stelle dir dieses zehnseitige Dokument gerne kostenlos zu.



Schweizer Vorlesetag 2021 und Netzwerk Schweizer Familienblogs

Am Mittwoch, 26. Mai 2021 findet der Schweizer Vorlesetag statt. Dies ist ein jährlich stattfindender und nationaler Aktionstag, der zeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Insgesamt sechs Mitglieder des Netzwerks Schweizer Familienblogs unterstützen diesen Anlass und veröffentlichen zwischen Ende März und Anfang Mai verschiedene Blogbeiträge zum Thema Vorlesen.
Werde auch du Teil des Schweizer Vorlesetags - sei es bei dir zu Hause, im Kindergarten, in der Schule, im Verein oder als öffentliche Vorleseveranstaltung. Unter allen, welche eine Vorleseaktion eintragen, werden fünf Bücherpakete verlost!


Kostenloser Online-Event: 
Empfehlenswerte Kinderbücher/Bilderbücher

Am Schweizer Vorlesetag möchte ich euch besonders empfehlenswerte Kinderbücher/Bilderbücher vorstellen. Gemeinsam schauen wir in die verschiedenen Bücher hinein, so dass ihr euch ein konkretes Bild machen könnt.

Gerne dürft ihr mir im Vorfeld auch Themenwünsche für Bücher zukommen lassen, welche ich nach Möglichkeit einbauen werde. Im Anschluss erhaltet ihr zudem eine ausführliche Bücherliste.

Dieser kostenlose Online-Event findet zwei Mal statt: 
  • Mittwoch, 26. Mai 2021 von 9.30 bis 10.30 Uhr
  • Mittwoch, 26. Mai 2021 von 20.00 bis 21.00 Uhr
Anmeldung: 
Sende mir eine Mail mit dem Betreff "Anmeldung Kinderbücher Vormittag" oder "Anmeldung Kinderbücher Abend" an info(a)redeweise.ch, damit ich dir den entsprechenden Link zum Zoom-Meeting zustellen kann.

Ich freue mich auf dich!

Liebe Grüessli,
Barbara


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 






Keine Kommentare:

Kommentar posten